Tonmassen

Ton zum Drehen und Modellieren


Un- bzw. feinschamottierte Tonmassen sind die optimale Wahl für präzises Drehen auf der Töpferscheibe und für feine Modellierarbeiten. Gerade feine und dünnwandige Töpferprojekte sind mit unseren Dreh- und Modelliermassen am besten umzusetzen.

Dreh- & Modelliermassen



Unsere Dreh- und Modelliermassen sind, wie es der Name schon sagt, zum Drehen und Modellieren geeignet. Diese speziellen Tonmischungen sind feinschamottiert und verlangen auf der Töpferscheibe eher unempfindliche Hände! Die herausragende Eigenschaft von Ton zum Drehen ist seine bemerkenswerte Plastizität. Diese beeindruckende Fähigkeit erlaubt, den Ton mühelos auf der rotierenden Scheibe zu zentrieren und in die gewünschte Form zu bringen. 

Im Laufe des kreativen Prozesses behält der Ton stets seine Form, ohne zu reißen oder zu splittern. Dies ermöglicht ein nahtloses und äußerst präzises Arbeiten, sodass die Vorstellungen der Künstler mit Leichtigkeit Wirklichkeit werden.

Unschamottierter Ton, der frei von grober Schamotte ist, wird in erster Linie für das Drehen auf der Töpferscheibe verwendet. Im Gegensatz zu Ton mit grober Schamotte, der durch die schnelle Umdrehung der Scheibe Verletzungen verursachen könnte, ist unschamottierter Ton weicher und sicherer für diese Technik. 


Die Dreh- und Modelliermassen sind wie beschrieben feinschamottiert. Aufgrund der geringen Stabilität, sind diese Tone eher für kleinere Aufbauten geeignet.